Indische Mantras

+ moderne Arrangements

 

 

GANESHA

Das Maha Ganapati Mula Mantra ist eine Anrufung des hinduistischen Gottes Ganesha, der durch seinen Elefantenkopf bekannt ist. Er repräsentiert Wissen, Erfolg und Erfüllung. Ganesha wohnt im ersten Chakra (Muladhara) und kann Hindernisse in den Weg räumen, aber auch alle Hindernisse Deines Weges beseitigen. Seine Anrufung ist daher besonders gut als Unterstützung für das Angehen neuer Pläne geeignet. Aus ehrlichem Herzen heraus gesungen bringt die Wiederholung des Mantras Erfolg, Frieden im Geist und hilft dabei, Frustration und Depression zu überwinden. Wenn Du Pläne schmiedest und einen neuen Weg beschreiten möchtest, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, das Maha Ganapati Mula Mantra zu chanten.

 

ADI SHAKTI

Bedeutung:

Shakti bedeutet „das Weibliche, das Erschaffende“. Dieses Mantra ist eine Ode an die Frau. Das Mantra unterscheidet hinsichtlich des weiblichen Aspekts schöpferischer Kraft vier Eigenschaften: die Kraft, die der gesamten Schöpfung das Leben schenkt; die Kraft, die ewig ist; die Kraft, die die Dunkelheit durchbricht; die nährende Kraft der Mutter.

Übersetzung:

Vor der Urkraft, die alle Dinge erschafft, verneige ich mich.
Vor der gesamten Kraft von Shakti verneige ich mich.
Vor der ursprünglichen Göttin, dem Schwert der Wahrheit, verneige ich mich.
Vor der Kundalini, der Mutterkraft, verneige ich mich.

Wirkung:

Für Anmut und Weiblichkeit (auch für Männer, stärkt den weiblichen Teil).

 



ACYUTA
The Love Keys & Anandini  |  Yoga Vidya-Musikfestival (2015):

 



 

SAHARA-Yogareise in Marokko, Mantra-Musik am Lagerfeuer (2015):
 

 

 

 

The Love Keys & Anandini  |  Mantra Sommercamp (Juli 2014):

 

Yoga Vidya - Musikfestival (Mai 2014):

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anandini M. K. Einsiedel